Unverbindliche Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Reisedaten




Pestsäule in Hasledt

Atzbach, Oberösterreich, Österreich

Unweit des Anwesens "Haslinger in Hasledt" befindet sich unter einem Nussbaum ein gemauerter Bildstock mit Satteldach. Laut mündlicher Aussage des "Lacker-Schuster Bauern in Pengering" ist die Pest, die auch in Schwanenstadt sehr stark gewütet hat, bis hierher gekommen. In der Nähe dieser Stelle führte auch der Weg der "Pöschlaner von Ampflwang" zum Geißlholz. Die Mitglieder dieser Sekte waren Anhänger des Predigers Pöschl, der auch im Ortsteil Freundling der Pfarre Atzbach viele Anhänger hatte.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Kontakt & Service


Pestsäule in Hasledt
Atzbach 77
4904 Atzbach

+43 7676 8415
+43 7676 8415 - 75
franz.obermaier@atzbach.ooe.gv.at

Ansprechperson
Gemeindeamt Atzbach

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA