Unverbindliche Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Reisedaten




Gotische Kirche mit Ägidiusportal

Schenkenfelden, Oberösterreich, Österreich

Seit dem 12. Jahrhundert ist die Pfarre urkundlich erwähnt. Die Pfarrkirche zum Heiligen Ägidius wurde 1270 erbaut.



Das Eingangsportal aus Bronze stellt Szenen aus dem Leben des Heiligen dar. Der spätgotische Bau stammt aus dem Jahre 1525. Der barocke Zwiebelturm wurde nach dem Brand von 1951 durch den noch heute bestehenden Spitzturm ersetzt. Im Jahre 1968 erfolgte ein bedeutender Umbau. Die Evangelistenkapelle, ein Beichtraum und die Sakristei wurden angebaut, das Kircheninnere neu gestaltet.



Öffnungszeiten: Täglich von 9.00 - 18.00 Uhr

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Sonstige besondere Eignungen

Rollstuhl-Fahrer

Kontakt & Service


Gotische Kirche mit Ägidiusportal
Schenkenfelden
4192 Schenkenfelden

+43 7217 7005
+43 7217 70059
mgde.schenkenfelden@utanet.at

Ansprechperson
Gotische Kirche mit Ägidiusportal

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA