Unverbindliche Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Reisedaten




Erdställe

Ried im Traunkreis, Oberösterreich, Österreich

Wahrscheinlich sind zur Zeit der Magyareneinfälle in Maidorf, Großendorf und Zenndorf Erdställe errichtet worden. Sie dienten angeblich als Zufluchtstätten. Endtdeckt wurden sie 1869 in Maidorf. Die Erdställe bestanden aus sechs Kammern, die durch enge Schlupfgänge verbunden waren. Die Gemächer sollen alle sehr glatt, rein, winkelgerecht und sorgfältig ausgearbeitet sein, aber in keinem gab es eine Spur eines angebrachten Gegenstandes.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Kontakt & Service


Erdställe
Ried 5
4551 Ried im Traunkreis

+43 7588 7255
+43 7588 725510
gemeinde@ried-traunkreis.ooe.gv.at

Ansprechperson
Gemeindeamt Ried im Traunkreis

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA