Unverbindliche Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Reisedaten



Sollten Sie mehrere Einheiten benötigen, bitte in der Anfrage darauf hinweisen.

Achleitner Kapelle

St. Nikola an der Donau, Oberösterreich , Österreich

Sie wurde vermutlich 1720 erbaut und 1916 renoviert. Sie wurde von den Besitzern des Achleitnergutes erbaut, vermutlich, weil 1720 ein Schuhmacher, namens Kaspar Müll, im Achleitnergehölz tödlich verunglückte.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Achleitner Kapelle
Achleiten
4381 St. Nikola an der Donau

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA