Pfarrkirche Viechtwang

Scharnstein, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet
  • für Gruppen geeignet

Der Name Viechtwang bedeutet Fichte an der Wange, wobei Wange als leicht hügelige, liebliche Gegend zu verstehen ist.

Die Weihe der Viechtwanger Kirche fand am 27. Dezember 1157 statt. Die heute noch vorhandenen Einweihungsurkunden berichten von der großen Festlichkeit mit Bischof Konrad von Passau. Die Kirche wurde dem Hl. Johannes dem Evangelisten, dem noch heutigen Pfarrpatron und dem Hl. Ägidius, dessen Namen am 1. September gefeiert wird, geweiht.

täglich frei zugänglich

Heilige Messen

Montag und Mittwoch: 08:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag: 19:30 Uhr

Samstag: 08:00 Uhr

Sonntag: 07:30 und 09:00 Uhr

Seehöhe

503 m

Parken
  • Parkplätze: 50
  • Busparkplätze: 2
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • WC-Anlage
  • Kinderspielplatz (im Freien)
Gastronomie vorhanden

Gasthaus Silmbroth

Allgemeine Preisinformation

kein Eintritt

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Sonstige Informationen
  • Begleitperson erforderlich

Kontakt & Service


Pfarrkirche Viechtwang
Viechtwang
4644 Scharnstein

Telefon +43 7615 2243
E-Mailpfarre.viechtwang@dioezese-linz.at
Webpfarre-viechtwang.dioezese-linz.at/
http://pfarre-viechtwang.dioezese-linz.at/

Ansprechperson

Pfarrkirche Viechtwang
Viechtwang
4644 Scharnstein

Telefon +43 7615 2243
E-Mailpfarre.viechtwang@dioezese-linz.at
Webpfarre-viechtwang.dioezese-linz.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch