Unverbindliche Anfrage

    Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

    Reisedaten



    Sollten Sie mehrere Einheiten benötigen, bitte in der Anfrage darauf hinweisen.

    Großes Löckermoos und Grubenalmmoor

    Gosau, Oberösterreich, Österreich

    Deckenmoore legen sich wie eine Decke über den Untergrund und passen sich dem Gelände an. Diese besondere Art eines Hochmoores ist extrem selten und kommt in ganz Österreich gerade fünf Mal vor. Zwei dieser fünf Moore sind das Große und das Kleine Löckermoos in Gosau.

    An solchen extremen Standorten halten sich nur perfekt angepasste Pflanzen. Das Große Löckermoos auf der Kuppe des Löckermoosberges und sein kleinerer Zwilling auf einem tiefer gelegenen Rücken sind weitgehend von Latschen bewachsen. In der Mitte des Großen Löckermooses liegt, einem Auge gleich, der Löckersee. Als Moorgewässer ist der See braun gefärbt, der Grund ist nicht zu erkennen und so sagt der Volksmund dem Löckersee eine grundlose Tiefe nach, auch wenn er tatsächlich gerade einmal 1,5 bis 2 Meter tief ist. Das Moor und der See sind durch einen Wanderweg auf Holzsteegen erschlossen und geben einen herrlichen Ausblick auf den Gosaukamm frei.

    Erlebe eine 360° Panorama Tour durch das Gosautal…

    Öffnungszeiten werden geladen ...

    Das Naturjuwel Löckermoos ist von Juni bis Oktober zugänglich.

    • frei zugänglich

    Seehöhe

    1300 m

    Erreichbarkeit / Anreise

    Mit dem Auto
    von Salzburg:

    Autobahnabfahrt Golling - Abtenau, Rußbach, Gosau
    Gosau: biege nach der Pass Gschütt Kreuzung rechts auf die Gosausee Landstraße ab, nach ca. 7 km erreichst du den Parkplatz beim Vorderen Gosausee

    von Linz:
    Autobahnabfahrt Regau - Gmunden, Bad Ischl, Bad Goisern, Gosau
    Gosau: fahre bei der Pass Gschütt Kreuzung geradeaus auf die Gosausee Landstraße, dann nach ca. 7 km erreichst du den Parkplatz beim Vorderen Gosausee


    Mit dem Bus (Sonntags unregelmäßig):
    von Bad Ischl: Bus Richtung Gosausee
    von Rußbach: Bus Richtung Gosau, bei der Endstation umsteigen in den Bus Richtung Gosausee

    Detaillierte Auskünfte zu den jeweiligen Zug- und Buszeiten erhältst du auf http://www.oebb.at (Bahn) und www.postbus.at (Postbus)

    Über schöne und gut markierte Wanderwege kommen Sie in ca. 1,5 Stunden zu den Schleifsteinhauerhütten. Von dort geht es über den Holzsteeg ca. 20 Minuten bis zum Löckersee.

    Parken
    • Parkplätze: 50
    • Behinderten-Parkplätze: 5
    • Busparkplätze: 5
    Parkgebühren

    keine Parkgebühr

    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    Routenplaner für individuelle Anreise
    • Für jedes Wetter geeignet
    • Für Gruppen geeignet
    • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
    • Haustiere erlaubt
    • Für Senioren geeignet
    • Für Alleinreisende geeignet
    • Mit Freunden geeignet
    • Zu Zweit geeignet
    • Mit Kind geeignet
    Saison
    • Sommer
    • Herbst

    Für Informationen beim Kontakt anfragen.

    Kontakt & Service


    Großes Löckermoos und Grubenalmmoor
    Gosau
    4825 Gosau

    +43 595 095 - 20
    +43 595 095 - 74
    gosau@dachstein-salzkammergut.at
    dachstein.salzkammergut.at/
    https://dachstein.salzkammergut.at/

    Ansprechperson

    Tourismusinformation Gosau
    Gosauseestraße 5
    4824 Gosau

    +43 595095 - 20
    gosau@dachstein-salzkammergut.at
    dachstein.salzkammergut.at/

    Wir sprechen folgende Sprachen

    Deutsch

    powered by TOURDATA